Autor: Franziska Degener

SAVE THE DATE: Studientreffen

Das nächste MYKKE-Studientreffen wird im Rahmen der 51. Jahrestagung der DGPK vom 16. – 19. Februar 2019 in Wiesbaden stattfinden. Details zum genauen Termin werden noch bekannt gegeben.

MYKKE Flyer

Hier der neue MYKKE-Flyer mit Übersicht zu Zielen, Einschlusskriterien, Untersuchungen und Follow-up. Flyer

350 Patienten eingeschlossen!

Mit aktuell >350 eingeschlossenen Patienten von 24 Zentren ist MYKKE die größte pädiatrische prospektive Studie zur Myokarditis. Danke an alle Teilnehmenden!

MYKKE @ 8th Annual Meeting of ISHLT in Nice, 13th April 2018

Stephan Schubert präsentiert die MYKKE-Daten bei der 8. Jahrestagung der International Society for Heart and Lung Transplantation (ISHLT) in Nizza am Freitag, den 13. April 2018 „Survival and Outcome in Pediatric Myocarditis – 3 Year Data from the German Multi-center

SAVE THE DATE 17.02.2018 DGPK Leipzig

Im Rahmen der 50. Jahrestagung der DGPK vom 17.-20. Februar 2018 in Leipzig findet erneut ein Studientreffen der teilnehmenden Zentren statt. Wir laden alle Interessierten herzlich ein daran teilzunehmen! Samstag, den 17. Februar 2018 von 14:00-16:30 Uhr im Vortragsraum 9.

300. Patient eingeschlossen

Mit aktuell 300 eingeschlossenen Patienten von 24 Zentren ist MYKKE die größte pädiatrische prospektive Studie zur Myokarditis. Danke an alle Teilnehmenden!

Teilnehmende MYKKE-Kliniken erstellen Diagnostik-Workflow für Myokarditis

Die teilnehmenden Zentren am Myokarditisregister „MYKKE“ einigen sich auf einen gemeinsamen Workflow zur Diagnostik von Kindern und Jugendlichen mit V.a. Myokarditis. MYKKE Diagnostik-Workflow

Neue Förderung durch kinderherzen

Seit Februar 2017 fördert kinderherzen MYKKE  mit den Ziel die Diagnostik bei V.a. Myokarditis zu vereinheitlichen. http://www.kinderherzen.de/so-helfen-wir/mykke-myokarditis-register-bis-zum-18-lebensjahr.php  

SAVE THE DATE 12.02.2017 DGPK

Im Rahmen der 49. Jahrestagung der DGPK vom 11.-14. Februar 2017 in Leipzig findet erneut ein Treffen der teilnehmenden Zentren statt. Wir laden alle Interessierten herzlich ein daran teilzunehmen! Sonntag, den 12. Februar 2017 um 17:30Uhr im Mehrzweckraum B. Mit

Top